Samstag, 28. Januar 2017

Oblivion

                            Oblivion

Titel: Oblivion
Autor: Jennifer L. Armentrout
Reihe: Lux Reihe (Zusatzband)
Seitenzahl: 448
Verlag: Carlsen
Preis: 18,99 Euro (Gebundene  Ausgabe)
Genre: Fantasy
  

Klappentext:

Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.

 Meine Meinung:

Das Cover ist genauso wunderschön, wie das der anderen Bücher. Alle Bücher nebeneinander sind ein wahrer Blickfang im Bücherregal.
Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Ich bin sprachlos und vollkommen begeistert von diesem Buch und hatte es innerhalb weniger Tage verschlungen. Die komplette Reihe hat mich von den ersten Seiten an mitgerissen und dieser Band auch. Es war total interessant den ersten Band der Lux-Reihe auch mal aus Daemons Sicht zu durchleben. Anfangs hatte ich gedacht, dass das Buch eventuell langweilig sein könnte, da ich ja schon die Story aus Katys Sicht gelesen hatte, doch das war keineswegs der Fall.
Es war genauso unglaublich spannend wie die anderen Bücher der Lux-Reihe, da es Passagen beinhaltete, die in dem Buch aus Katys Sicht nicht vorkamen.  Ich musste an vielen Stellen laut lachen. Daemons Sicht gibt noch ein bisschen mehr Details her und deswegen ist das nicht nur eine Kopie vom ersten Teil. Seine Gefühle und die Denkweise waren immer wieder amüsant. Man verstand ihn besser und man verliebte sich einfach noch mehr in ihn und natürlich in die ganze Lux-Reihe. Ich kann dieses Buch jeden nur empfehlen und ich hoffe es kommt noch so ein tolles Buch raus.   
Jennifer L. Armentrout`s Schreibstil ist einfach wie immer überragend. Sie hat einfach ein Talent für das Erzeugen von Spannung, denn ich habe nochmals mit gefiebert, auch wenn ich wusste wie es ausging.

Fazit:

Ich hatte erst mit mir gerungen, ob ich mir dieses Buch überhaupt kaufen sollte, da ich die Handlung schon kannte. Zum Glück habe ich mich dafür entschieden es doch zu kaufen, denn sonst hätte ich einen riesigen Fehler begangen. Daemon ist und bleibt ein großartiger Protagonist und aus seiner Sicht lebt die Geschichte noch Mal von neuem auf. Daher kann ich jedem Lux-Liebhaber das Buch ans Herz legen.

Das Buch verdient 5 von 5 Lesezeichen

Kommentare:

  1. Hey Gwen! 👋
    Hier ist nicki_buecherwelt von Instagram! Toller Blog und Oblivion steh auch schon auf meinem SuB 😍
    Ich habe bei dir gleich mal auf folgen gedrückt und vielleicht schaust du ja auch einmal auf meinem Blog vorbei und folgst mir!
    glg nicki
    nickis-buecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww... das freut mich sehr, dass es dir gefällt🙈 schaue gleich mal bei dir vorbei😙
      LG
      Gwendolyn

      Löschen
  2. Hey Gwen,

    Mir gefällt die Rezi echt gut. Ich habe das Buch auch letztens gelesen und war begeistert.

    Vielleicht schaust du ja auch mal auf meinem Blog vorbei :)

    Lg Cosi
    von http://cosisbookworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cosi,
      dein Blog ist total schön <3
      (Folge dir jetzt auch ;))
      LG
      Gwendolyn

      Löschen